Bauernhof Grüna

Auf dem Bauern­hof Grüna, eine Stunde südlich von Berlin verbinden sich Leben, Arbeiten & Wohnen. Seit 2014 wird hier ein vitaler Kulturlandhof als Community Space entwickelt. Eingerahmt von einem Garten, Gemüsebeeten und Obstbäumen steht der Vierseitenhof mit freiem Blick über die Felder. Der alten Gemüsegarten wird vom eigenes gegründeten Verein der “Grüner Kultur e.V.” nach den Prinzipien der Permakultur wiederbelebt.

Daneben gibt es auf dem Hof reichlich Platz zum Wohnen, für Ate­liers und Künstlerresidenzen, Co-Working Spaces, kreative Schreibstuben und Werkstätten. Für gemeinsame Feiern – von Hochzeiten bis hin zu Open-Air-Events – finden bis zu 120 Gäste Platz. Grüna bietet aber auch die nötige Ruhe und Abgeschiedenheit für Team-Events oder Tagungen im Garten, der Scheune oder im Seminarraum.

 
LO11895-Kopie-1024x684.jpg